Herzlich Willkommen

Auf unserer Homepage finden Sie alle wichtigen Informationen über unsere Praxis, unser Team und unser medizinisches Leistungsangebot

Änderungen des Praxisablaufes bedingt durch Corona:

Durch Corona bedingt haben wir zu Ihrem und unserem Schutz einige Änderungen des Ablaufes in und vor der Praxis vorgenommen:

Wir lassen nur noch eine gewisse Anzahl von Patientinnen (ohne Anhang) in die Praxis, um die notwendigen Distanzen voneinander zu gewährleisten. Im Anmeldungsbereich dürfen sich nicht mehr als 2 Patientinnen befinden, bitte warten Sie daher vor der Tür, bis Sie hereingerufen werden. Im Wartezimmer dürfen sich nur bis zu 4 Patientinnen aufhalten, ggf. bitten wir Sie, sich noch einmal in der Stadt bis zu Ihrer Untersuchung die Beine zu vertreten.

Wir tragen alle Masken und haben diverse Schutzvorrichtungen, z.B. in Form von Plexiglasscheiben, eingerichtet.

Wir bitten auch Sie, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.  Bitte haben Sie etwas Geduld, es kann durchaus situationsbedingt zu Verschiebungen im Ablauf kommen. 

  

 

Unser Leitbild

Sie als Frau stehen im Zentrum unserer Arbeit. Denn unser größtes Anliegen ist Ihr Wohl.

Das bedeutet: Sie genießen die Sicherheit der bestmöglichen Behandlung mit modernsten diagnostischen Geräten, die den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen.

Gleichzeitig erfahren Sie bei uns menschliche Zuwendung in einer entspannten und angenehmen Atmosphäre. Wir gehen stets gerne auf Ihre Fragen, Sorgen und individuellen Bedürfnisse ein.

Ihr Vertrauen in unser Tun und Handeln liegt uns am Herzen. Dieses Vertrauen möchten wir durch die Qualität unserer Arbeit verdienen.

Deshalb lautet unser Motto: Vertrauen durch Qualität

Zu unserer Ausstattung gehören 2 High-End hochauflösende Ultraschallgeräte: GE Voluson E10 und Samsung WS80A

    
4-D-Sonografie:
Sprechen Sie uns an.

Als onkologisch verantwortliche Ärzte stehen wir Ihnen mit unserem Team auch bei der Diagnose und Behandlung von bösartigen Erkrankungen der Brustdrüse, Gebärmutter oder Eierstöcke zur Seite.

Gynäkologisches Zentrum VS

Dr. med. Peter N. Pfaff
Dr. med. Kristina Ackermann

Paradiesgasse 2
78050 Villingen-Schwenningen

Tel: 07721 / 22055
Fax: 07721 / 4141

 

Sprechzeiten:
Montag 07:45 – 11:30 14:30 – 18:00
Dienstag 08:00 – 11:30 14:30 – 18:00
Mittwoch 07:45 – 11:30  
Donnerstag 07:45 – 11:30 14:30 – 18:00
Freitag 08:00 – 12:00  
 

Dienstag
Abendsprechstunde bis 18:30

nur Fr. Dr. Ackermann

Dienstag
Mädchensprechstunde 13:30 – 14:00

nur Fr. Dr. Ackermann

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Dr. med. Peter N. Pfaff
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Paradiesgasse 2
78050 Villingen-Schwenningen

Telefon: 07721 / 2 20 55
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

2. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Praxisrundgang

Ärztehaus Paradiesgasse 2
  
Empfang
Empfang / Wartezimmer
 
Behandlungsraum I
   
Die beiden hochauflösenden High-End Ultraschallgeräte GE Voluson E 10 und Samsung WS 80A
    
Vorwartebereich und neue Behandlungsräume II und III
Vorwartebereich Behandlungsraum I
CTG-Raum Besprechungsraum
 
Labor

Schwangerenvorsorge

  • AFP-Bestimmung
    Mit Hilfe des AFP-Wertes (Alpha-Feto-Protein) aus dem Blut der Schwangeren kann man beim Kind das Risiko von Bauchwanddefekten oder einer Erkrankung des „offenen Rückens“ (spina bifida) ermitteln.
  • Fruchtwasseruntersuchung (Amniozentese)
    Bei bekannten Erberkrankungen in der Familie, bei auffälligen Ultraschallbefunden und bei Schwangeren die älter als 35 Jahre sind, kann eine Fruchtwasseruntersuchung angeraten sein. Durch diese Untersuchung kann man verschiedene Erbgutschädigungen, Stoffwechselstörungen und Neuralrohrdefekte beim ungeborenen Kind feststellen. So wird bei der Fruchtwasserpunktion unter Ultraschallbeobachtung mit einer feinen Nadel Fruchtwasser durch die Bauchdecke der Mutter entnommen. Keine Angst, das ganze ist nur so schmerzhaft wie eine Blutentnahme.
    Nach Beendigung des Eingriffs können Sie ganz normal nach Hause gehen. Einen Tag nach der Fruchtwasserentnahme sollten die Herztöne des Kindes nochmals kontrolliert werden.
    In seltenen Fällen kann es zu Fruchtwasserabgang, Blutungen oder vorzeitiger Wehentätigkeit kommen. Das Risiko, durch diese Untersuchung eine Fehlgeburt zu erleiden, liegt bei 0,4 bis 1 Prozent.
    Die Ergebnisse der Fruchtwasserpunktion, die nach etwa zwei Wochen vorliegen, werden wir mit Ihnen selbstverständlich ausführlich besprechen.
  • Fehlbildungs-Ultraschall
    Unter bestimmten Voraussetzungen führen wir diese beiden Diagnosemöglichkeiten im Rahmen der Kassenleistungen bei der Schwangerenvorsorge durch.

    Ein Fehlbildungs-Ultraschall ist angezeigt, wenn
    • es ein fehlgebildetes Kind in der nahen Verwandtschaft gibt,
    • Auffälligkeiten bei einer der drei vorgesehenen Ultraschalluntersuchungen beobachtet wurden,
    • bestimmte Krankheiten der Mutter, z.B. Herzfehler, Diabetes vorliegen.
  • Doppler-Sonografie
    Mit dieser Untersuchung messen wir den Blutfluss im Mutterkuchen (Plazenta) und im kindlichen Organsystem. Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen, ob ein Sauerstoffmangel beim Ungeborenen vorliegt. Je besser die Durchblutung, desto besser ist das Kind mit Sauerstoff versorgt.

Die im folgenden aufgeführten Leistungen sind Wunschleistungen (individuelle Gesundheitsleistungen). Sprechen Sie mit uns über die Kosten.

  • Frühgeburtenvermeidungsprogramm
    Die häufigste Ursache für Frühgeburten ist eine Infektion der Geburtswege. Bei Infektionen steigt der normalerweise saure pH-Wert des Scheidenmilieus an. Durch einfache Benutzung eines pH-Stäbchens kann dieser Wert kontrolliert werden. So kann eine beginnende Infektion schnell behandelt werden und damit mögliche Frühgeburten vermieden werden.
    Wir prüfen den pH-Wert jedes Mal, wenn Sie zur Vorsorge kommen.
    Dazwischen sollten Sie ab der 20. Schwangerschaftswoche selbst zweimal pro Woche den pH-Wert testen.
  • Laboruntersuchungen in der Frühschwangerschaft
    Eine Toxoplasmose-Erkrankung während der Schwangerschaft kann beim ungeborenen Kind zu schweren Schäden führen. Durch eine Blutuntersuchung können wir feststellen, ob Sie bereits eine Toxoplasmose-Erkrankung hatten. In diesem Fall besteht keine Gefahr für Ihr Kind. Hatten Sie aber noch keine Toxoplasmoseinfektion, so kann durch wiederholte Blutentnahme im Schwangerschaftsverlauf eine Erkrankung frühzeitig entdeckt und behandelt werden. Dadurch verringert sich das Risiko von angeborenen Schädigungen bei Ihrem Kind.