Dr. med. Kristina Ackermann

studierte an der Universität zu Köln (Examen 1996). Ihre Facharztausbildung absolvierte sie an der Frauenklinik des Klinikum Schwerin (1996-1999), an dem Margaritenhospital Schwäbisch-Gmünd (1999-2000) und an der Frauenklinik des Klinikum der Stadt Villingen-Schwenningen GmbH (2000-2005).

Promoviert (mit magna cum laude) wurde sie 1996 an der Universität zu Köln, die Prüfung zur Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe legte sie 2001 in Freiburg ab.

Schwerpunktmäßig beschäftigte sich Dr. Kristina Ackermann in der Klinik vor allem mit der Onkologie, der Brustdrüsendiagnostik und der Inkontinenz (Diagnostik und Therapie der Blasenschwäche).

Das Zertifikat über das Ersttrimester-Screening (Methodik der Nackentransparenzmessung mittels Ultraschall in der Frühschwangerschaft zur Risikobestimmung von Chromosomenanomalien) wurde ihr 2005 von der Fetal Medicine Foundation Deutschland erteilt.

Sie ist außerdem zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V.

1999 erhielt sie das Akupunktur-Zertifikat „Aku-Natal“ (Akupunktur in der Geburtshilfe).
Sie absolvierte stetig in den Jahren 1999-2005 Weiterbildungen und Vorträge in den o.g. Schwerpunkten.

Als Lehrerin für die Ausbildung der Hebammen- und Krankenpflege-SchülerInnen setzte sie sich in ihrer Tätigkeit an allen Kliniken ein.

Dr. Kristina Ackermann veröffentlichte in den letzten Jahren einige Artikel in Fachzeitschriften.

Fachkunden der Ärztekammer:

  • Sonographie der Brustdrüse (pdf 47kb)
  • Ultraschalldiagnostik für das Anwendungsgebiet weibliche Genitalorgane, Schwangerschaftsdiagnostik, geburtshilfliche Basisdiagnostik (B-Mode-Verfahren) (pdf 45kb)

Gesonderte Zulassung der Kassenärztlichen Vereinigung für:

  • Ambulantes Operieren
  • Onkologisch verantwortlicher Arzt
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Sonographie (Ultraschall) insbesondere Fehlbildungsdiagnostik des Ungeborenen (JPG 103kb), Dopplersonographie, Mammasonographie, Sonographie des weiblichen Genitalsystems

Kristina Ackermann (geb. Altrock) ist verheiratet mit Rolf Ackermann und hat zwei Kinder:
Kim Karolin, geb. am 1. September 2003 und Isabelle Kristin, geb. am 1. Mai 2005