Botox Behandlung

Faltenbehandlung und Hyperhidrosebehandlung (Übermäßiges Schwitzen) mittels Botulinumtoxin A

Faltenbehandlung

Schon ab 30 Jahren zeigt sich eine Alterung der Haut. Es entstehen Haut- und Mimikfalten vor allem auf der Stirn, um die Augen, um den Mund. Diese werden auch durch hochwertige Pflegeprodukte nicht erreicht, da dieser Prozess sich in tieferen Hautschichten abspielt.

Zusätzlich ist die Haut auch noch äußeren Faktoren ausgesetzt, wie Sonneneinstrahlung, Streß, Schlafdefizit, ungesunder Ernährung, Genussgiften (Tabak, Alkohol), Umweltgiften etc., die diesen Prozess beschleunigen.

Auch wenn die Haut vielen ungünstigen Einflüssen ausgesetzt ist, gibt es Behandlungsmöglichkeiten, die Faltenbildung verhindern oder rückgängig machen können.

Das Präparat Botulinumtoxin Typ A ist ein wirkungsvolles und modernes Präparat gegen störende Mimikfalten (Stirnfalten, Krähenfüße, Zornesfalten etc.).

Es entspannt die Gesichtsmuskeln. Extreme Hautbewegungen, die für die Bildung von Falten verantwortlich sind, werden verhindert - bereits vorhandene Falten geglättet.

Die schmerzarme Anwendung erfolgt ambulant und dauert nur wenige Minuten. Die Muskelentspannung hält zwischen 3 und 6 Monaten an.

Übermäßiges Schwitzen (v.a. in den Achseln) = Axilläre Hyperhidrose

Diese Form macht sich durch Bildung grosser nasser Flecken oder sogar ringförmiger Salzablagerungen in der Kleidung bemerkbar. Der häufig damit verbundene Körpergeruch macht den Menschen zusätzlich das Leben schwer.

Eine oberflächliche Injektionsbehandlung mit Botulinumtoxin verhindert die Schweißbildung. Somit kann objektiv wie subjektiv eine verbesserte Lebensqualität erzielt werden.

Die Behandlung erfolgt ambulant und dauert ca. 30 min. Die Wirkung hält 6-8 Monate an, langfristige Nebenwirkungen sind bisher nicht bekannt.

Sprechen Sie uns an!